Software zur Reflektor-Entwicklung
FollowBeam
Version 2.3

Die Reflektorgrafik zeigt:

Bildschirmgrafik, sie wird, einschließlich der Ziffern für die Skaleneinteilung automatisch gesteuert. Der Inhalt ändert sich automatisch, wenn der Reflektordurchmesser eine andere Skalierung benötigt.

Reflektoren, mit einer Schaltfläche wählen Sie aus dem Sortiment Ihrer gespeicherten Reflektoren einen geeigneten Typ aus und zeigen ihn als Bildschirmgrafik. 

Fokussierung, die Lampe im Reflektor können Sie mit einem Schieberegler fokussieren. Das ist eine wichtige Information zur Kontrolle der Reflektoreigenschaften. Die Fokussierung ist in der Praxis eine Maßnahme zur Optimierung des fertigen Reflektors. Während der Entwicklung sollte sichergestellt werden, dass im optisch-mechanischen Konzept des Reflektors soviel Reserven sind, dass keine Mehrfachreflexionen auftreten, wenn Sie die Position der Lampe im Reflektor um einen vertretbarem Abstand fokussieren.

Lichtpunkt-Höhe, einstellbar mit einem Schieberegler. Der Schieberegler ändert den Maßstab für die Reflektorgrafik stufenlos. Der Reflektor kann zum Beispiel als Downlight im Abstand von 2,4 m maßstabgerecht abgebildet werden, oder in einer Höhe von 10 m als Straßenleuchte. Die Abbildung der Vektoren der Lichtstrahlen informiert über die lichttechnische Charakteristik der Leuchte. Der Lichtpunktabstand in Meter wird rechts neben dem Schieberegler aktuell angezeigt.

Winkel der Lichtstromvektoren, vom Reflektor-Rand und aus dem Reflektor-Zentrum nach außen, einstellbar mit einem Schieberegler. Änderung der Lichtstrom-Charakteristik in Richtung Spot oder Flood.

Lichtstärkeverteilung, einstellbar mit einem Schieberegler. Die Bildschirmgrafik des Reflektors zeigt Ihnen sofort, daß sich die Reflektorhöhe geringfügig verändert, andere charakteristische Merkmale des Reflektors wie, Durchmesser, Brennpunkt, Abschirmwinkel unverändert bleiben.

Die Darstellung ist aus Gründen der Ladezeit für die Datenübertragung verkleinert