Software zur Reflektor-Entwicklung
FollowBeam
Version 2.3

Lichtstärke Spreizung an ausgewählten Punkten des Reflektors
Jeder Punkt auf dem Reflektor spiegelt die Lampe nach außen. Die Abbildung zeigt den Schnitt durch den Reflektor und die Lampe. Die schwarze Strichpunkt-Linie verbindet den - mit der Maus gewählten - Punkt mit dem Lampenbrennpunkt und spiegelt diese Linie nach außen. Die roten und blauen Linien verbinden den gleichen Punkt auf dem Reflektor mit den Tangenten an das Lampenrohr.
Mit der Maus ist jeder berechnete Datensatz aufrufbar. Die Abbildung ist umschaltbar auf die Optionen links, beide und rechte Spiegelung.
Sie können die Änderung des Lichtstärke-Spreizwinkels direkt beobachten, wenn Sie die einzelnen Datensätze mit der Maus "abtackern"

Ergebnisse der Kontrolle auf Lichtstärke Spreizung:

Rückreflexion Lampe-Reflektor-Lampe: Die Betätigung des rechten Schaltfeldes mit der Maus ruft den Datensatz im Zentrum des Reflektors auf. Die Grafik informiert sofort, ob es in der Nähe der Lampe thermische Probleme gibt. Falls die Lampe einen Teil des Lichtstromes über den Reflektor in die Lampe zurückspiegelt, kann Übertemperatur im Brenner die Ursache für Druckänderungen sein. Die Kenndaten des Lampenherstellers ändern sich. Das kann Einfluss auf die Farbtemperatur, die Lebensdauer oder auch die Betriebssicherheit haben.
Mehrfach-Reflexionen: Die Grafik zeigt Mehrfach-Reflexionen sofort. In der Regel entstehen Mehrfach-Reflexionen, wenn das Verhältnis Lampendurchmesser zu Reflektor-Durchmesser oder -Breite nicht in Ordnung ist. (Reflektor ist zu klein)
Der Reflektor-Bereich, wo diese Reflexionen auftreten ist mit der Maus abgrenzbar. Falls Mehrfach-Reflexionen auftreten ändert sich die geplante Lichtstärkeverteilung. Es können Streifen, Ringe oder andere Lichtstärke-Spitzen auftreten. Der optische Wirkungsgrad sinkt, da mit jeder vermeidbaren Reflexion ein (geringer) Teil des Lichtstromes absorbiert wird. FollowBeam zeigt diese Problembereiche sofort und erlaubt eine schnelle Optimierung des Reflektors ohne Mehrfach-Reflexion.
Verständnis der Reflektor-Funktion: FollowBeam hat soviel detaillierte grafische und numerische Informationen, dass die lichtoptische und physikalische Funktion des Reflektors verstanden werden kann. Die Entwicklungsarbeit wird komfortabler, schneller und sicherer.
Die Grafik ist aus Gründen der Ladezeit für die Datenübertragung stark verkleinert.
Technische Änderungen vorbehalten